Härle Laib

"Ein BROT ... das unsren Namen trägt". Es muss schon ein ganz besonderes Brot sein auf das wir stolz sind, wenn es unseren Namen trägt. 

Ein altes überliefertes Rezept von unserem Großvater Max haben wir zum Anlass genommen unseren HÄRLE-Laib zu produzieren und bewährtes wieder aufleben zu lassen. Dieses Brot besitzt eine grobe Struktur, ist mild im Geschmack und bleibt durch seinen Anteil an Pellkartoffeln lange saftig und frisch.

Ein Brot wie zu Grossvaters Zeiten . . .


Zutaten:

90% Weizenmehl, 10% Roggenmehl, belebtes Wasser, Natursauerteig, Pellkartoffel,

Malzmehl, Hefe, Steinsalz, Koriander, Kümmel, Fenchel und Anis.




Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden